22.-24.03.2019 Segnen und Heilungsgebet – Seminar mit Ehepaar Schmidt

In vielen Gemeinden gibt es einen Segnungsdienst. Dafür soll dieses Seminar eine geistlich und theologisch fundierte Schulung bieten. Die Inhalte umfassen theologisch und geistliche Grundlagen wie „Der Segen des Vaters“, eine Einführung in die Dynamik von Leib, Geist und Seele; Formen des Segnens; Heilungsgebet im Rahmen eines Segnungdienstes; die Person des Segners; leibliche Aspekte beim Segnen, Umgang mit prophetischen Impulsen etc. Unterlagen zu den Vorträgen sowie ein Merkblatt mit Grundregeln ergänzen das Ganze.

Ort: Ev. Südstadtgemeinde, Masurenstr. 34, Singen
Freitag: 18:30 – 21:30 Uhr
Samstag: 9:30 – 17:00 Uhr
Ende: Sonntag mit dem Gottesdienst
Preis für Seminar und Verpflegung 40 EUR,
für Mitglieder der Südstadtgemeinde 10 EUR.

Manfred und Ursula Schmidt sind evangelische Theologen aus Fürth/Bayern, die 20 Jahre im Gemeindedienst tätig waren. Inzwischen arbeiten sie übergemeindlich und halten Seminare, Vorträge
und Schulungen.

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 8. März im Gemeindebüro (Tel: 917394, E-Mail: suedstadtgemeinde.singen@kbz.ekiba.de).